Hörstörungen und Tinnitus

Wir können folgende Hörtest-Untersuchungen anbieten:

  • Tonaudiometrie und Sprachaudiometrie
  • Tympanometrie (Bestimmung der Schwingungsfähigkeit des Trommelfells)
  • Otoakustische Emissionen (Messsung von Schallaussendungen des Innenohres)
  • BERA (Messung akustisch evozierter Hirnstammpotentiale zur Bestimmung der Hörschwelle oder zur Abklärung einer retrocochleären Hörstörung)
  • Ohrgeräuschbestimmung
  • Kinderaudiometrie

Therapien der Hörstörungen, des Tinnitus

Nach erfolgter Diagnostik können wir Ihnen entsprechend Ihres Krankheitsbildes aktuelle Therapiemöglichkeiten anbieten. Zum Beispiel sind medikamentöse Therapien in Form von Tabletten oder intravenöse Infusionen möglich.

Danach könnte sich eine ambulante intratympanale Kortisontherapie (ITC-Therapie) in unserer Praxis anschließen.